Rundgang durch das Berliner Viertel

Bereits zum dritten Mal hatte die WsR Fraktion zu einem „Spaziergang“ durch einen Rüsselsheimer Brennpunkt eingeladen. Nach Ostpark und Mainvorland ging es diesmal durch das Berliner Viertel.

>>> weiterlesen

Ein großartiger Hessentag ist zu Ende

"Die Bespielung so vieler Plätze in unserer Stadt gleichzeitig zu erleben, die vielen fröhlichen Besucher aus ganz Hessen und den benachbarten Bundesländern, das gab der Stadt für kurze zehn Tage ihr altes Flair zurück."
 Rüsselsheim, den 21.06.17 


>>> weiterlesen

Hessentag: Gewinn oder Belastung?

Unser OB Kandidat zum Hessentag
 Rüsselsheim, den 9.06.17 


>>> weiterlesen

Es fehlt die Liebe zur Stadt

Nicht in Facebook lamentieren, sondern selbst vor Ort sich ansehen, was Sache ist.  So ist das Motto der WsR Freitagsspaziergänge. Zusammen mit vielen interessierten Bürgern nahm OB-Kandidat Joachim Walczuch das Mainufer in Augenschein, nachdem es aufgrund der Baumfällung Unmut in der Bevölkerung gegeben hatte.
 Rüsselsheim, den 12.06.17 


>>> weiterlesen

Straßenbeitragssatzung & vorläufige Haushaltsführung

Mit der Ablehnung der WsR Antrages auf ein erweitertes Konsolidierungskonzept und den dazu notwendigen Beschlüssen der Stadtverordnetenversammlung, fehlt letztendlich die Verhandlungsmasse, um mit der Regierungspräsidentin zu einer befriedigenden Lösung zu kommen. 
 Rüsselsheim, den 2.06.17 


>>> weiterlesen

Keine politische Instrumentalisierung unserer Streitkräfte

Die Anträge von CDU und Die Linke/Liste Solidarität zur Teilnahme der Bundeswehr am Hessentag haben in der Sitzung der WsR Fraktion für Kopfschütteln gesorgt.
Rüsselsheim, den 24.05.2017 

>>> weiterlesen

Schlechter Kartenverkauf - Umsteuern wäre möglich gewesen

Der WsR Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters in Rüsselsheim Joachim Walczuch zeigt sich über den in der letzten Woche bekannt gewordenen Stand der Ticketkäufe für den Hessentag sehr erstaunt. 
 Rüsselsheim, den 22.05.17 


>>> weiterlesen

WsR OB-Kandidat Joachim Walczuch bei der Tafel Rüsselsheim

Am Donnerstag den 11. Mai arbeitete Joachim Walczuch bei der Rüsselsheimer Tafel.
 Rüsselsheim, den 11.05.17 


>>> weiterlesen

Im Geiste Adam Opels

Betriebsbesuch des WsR-Kandidat Joachim Walczuch bei Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Przybylski im Steinbeis Centre for Biopolymer Analysis and Biomedical Mass Spectrometry and Diagnostik und Immuntherapien.
     Rüsselsheim, den 27.01.2017


>>> weiterlesen

Rüsselsheim hat mehr verdient

Städtebaulicher Wettbewerb beste Lösung 
In der Diskussion um den städtebaulichen Wettbewerb zur Bebauung des Karstadt Geländes, die in den letzten Wochen zunehmend über die örtlichen Zeitungen geführt wurde, hat sich nun auch WsR Fraktion nochmals ausführlich zu Wort gemeldet
     Rüsselsheim, den 27.01.2017

>>> weiterlesen

Kostenkontrolle Hessentag: WsR will Prüfung durch Regierungspräsidium

WsR will Prüfung durch Regierungspräsidium
Rüsselsheim, den 24.04.2017

>>> weiterlesen

Das Karstadt-Gebäude ist erneut Diskussionsmittelpunkt

Entscheidender Schritt statt bloßer „Revitalisierung“
Rüsselsheim am Main, den 17.08.2016

>>> weiterlesen

Kostenneutraler Hessentag möglich

Die „WsR“ hält einen kostenneutralen Hessentag in Rüsselsheim für möglich. Durch unsere Beschlüsse zu einem klaren Finanzplan, einem proaktiven Controlling und einer soliden Rechnungsprüfung kann es Patrick Burghardt gelingen, alle seine Versprechen einzuhalten.
4. August 2016

>>> Artikel dazu im Rüsselsheimer Echo